Philipp Kamphaus blickt auf über 20 Jahre Trainingserfahrung zurück.
In diesen Jahren konnte er viele Erfahrungen sammeln und hatte Kontakt zu den unterschiedlichsten Trainings-, sowie Ernährungsformen.

Das letzte Jahrzent hat er genutzt, um sich neben der Freizeit auch beruflich mit den Themen Sport- und Gesundheit auseinanderzusetzen.

Fachliche Ausbildung:

2009 Abschluss Ausbildung Sport- & Fitnesskaufmann (Aufnahme Begabtenförderung IHK)

2013 Abschluss Bachelor of Arts Fitnessökonomie

diverse Trainerscheine und Lizenzen

Werdegang

2010 – 2013 Studioleitung eines Gesundheitsstudios ( www.fitxtra.de)

2013 – 2018 Projektleiter im organisierten Sport für diverse Großprojekte
(u.a. DOSB, LSB NRW) ( www.teamgesundheit.de)

2016 Gründung PK Training by Philipp Kamphaus ( www.p-k-training.de)

2018 – 2020 Key Account Management bei der Shentisports Group GmbH als freier Mitarbeiter ( www.shentisports.de)

2018 – 2019 Betreuung Julian (biggest loser Teilnehmer 2019) während seiner Zeit zu Hause

2019 Mitentwicklung Flice – das Proteineis ( www.flice.me)

2019 Übernahme der Ausbildung der turnbar-Präventionskonzepte ( www.turnbar.net)

2020 Aufbau des ersten Boutique Fitnessstudios als Studioleitung bei der Telekom AG
( www.flowzone-bonn.de)

2020 Gründung von einem eigenem Ausbildungszentrum für Präventionskurse ( www.praeventify.de)

2020 erster eigener digitaler Präventionskurs mit Ramin Abtin (Coach bei The Biggest Loser) ( www.digitalerpraeventionskurs.de)