Im Bereich der Präventionskurse habe ich mich darauf spezialisiert innovative Kurskonzepte
nach Paragraph 20 SGB V zu entwickeln und 
von der „Zentrale Prüfstelle Prävention“ zertifizieren zu lassen.
Dies mache ich, da ich den letzten knapp 20 Jahren mitbekommen habe,
wie wichtig qualitativ hochwertiges und wissenschaftlich basiertes Training ist.
Und genau dieses hochwertige Training möchte ich meinen Kunden im Gruppenbereich anbieten.
Da die Kursteilnehmenden durch die Zertifizierung bis zu 100% der Kursgebühr von ihrer gesetzlichen Krankenkasse zurückerstattet bekommen, ist die Nachfrage enorm.
Und damit möglichst viele Trainerkolleginnen und Kollegen die Möglichkeit haben
relativ einfach als Kursanbieter anerkannt zu werden,
biete ich regelmäßig Konzepteinweisungen in meine erprobten Kurskonzepte an.
Der Vorteil ist, dass man die Ausarbeitung des Kurskonzeptes bzw. der Stundenbilder
am Schreibtisch durch eine informative Fortbildung unter Kollegen tauscht.
Die Zertifizierung ist bei vorhandener Grundqualifikation kein Glücksspiel
mit der Prüfstelle, sondern 100% gesichert.

Also wenn Du entweder den Bereich der Präventionskurse nach §20 für Dich erschließen oder
Dein Portfolio vergrößern möchtest, schreib mich gerne an!

Ich freue mich auf unseren Austausch.

Ablauf

Kontaktaufnahme / Anmeldung für Konzepteinweisung

Teilnahme Konzepteinweisung

Einreichen der Unterlagen bei der Prüfstelle

Warten, Marketingmaßnahmen planen und Strukturen festlegen

Zertifizierung feiern und innovative Präventionskonzepte anbieten

Konzepte:
1.) 360° kräftigendes Bodyweight Training – dein Körper, dein Trainingsgerät. Simpel, effektiv und ganzheitlich
2.) 360° kräftigendes Rückentraining mit dem Tube: ganzheitlich, umsetzbar und effektiv


Beide Konzepte sind sowohl für Jugendliche (13 – 17 Jahre) als auch für Erwachsende (18-69 Jahre) zertifiziert.
Für einen Invest von lediglich 499€ erhält man den Zugriff auf 4 zertifizierte Konzepte.
Rückfragen und Anmeldungen per Email an:
praevention@fitnessstudio-inhaber.de

Konzeptübersicht

Alle Konzepte sind nach dem Deutschen Standard Prävention zertifiziert.

In Kombination mit einer ausreichenden Grundqualifikation (siehe Leitfaden Prävention) steht nach der Schulung einem positiven Prüfergebnis nichts im Wege. Es ist keine weitere Fortbildung (Zusatzqualifikation) nötig.

Während der Corona-Pandemie darf ich die Konzepteinweisungen digital per Zoom anbieten.

360° kräftigendes Bodyweight Training – dein Körper, dein Trainingsgerät. Simpel, effektiv und ganzheitlich (8 Einheiten á 50 Minuten)

Präventionsprinzip 1: Reduzierung von Bewegungsmangel durch gesundheitssportliche Aktivität

In diesem Konzept erwartet den Teilnehmenden ein Zirkeltraining aus 5 unterschiedlichen Bodyweightübungen, welche durch Variationen im Kursverlauf in der Intensität gesteigert werden. Nach dem Kräftigungspart gibt es einen intensiven Ausdauerteil (Tabata) und interessante Theoriethemen (u.a. Borgskala, Alltagstipps, Neuroathletik usw.)

Altersgruppe ZPP: 13 bis 17 Jahre, 18 bis 49 Jahre, 50 bis 69 Jahre

360° kräftigendes Rückentraining mit dem Tube: ganzheitlich, umsetzbar und effektiv! (8 Einheiten á 45 Minuten)

Präventionsprinzip 2: Vorbeugung und Reduzierung spezieller gesundheitlicher Risiken durch geeignete verhaltens- und gesundheitsorientierte Bewegungsprogramme

In diesem Konzept erwartet den Teilnehmenden ein Zirkeltraining aus 5 unterschiedlichen Übungen mit dem Theraband/Superband/Tube, welche durch Variationen im Kursverlauf in der Intensität gesteigert werden. Neben einem extra Bauchtraining ab der sechsten Einheit werden in den Theorieteilen interessante Themen, wie z.B. Borgskala, Alltagstipps, Neuroathletik vermittelt.

Altersgruppe ZPP: 13 bis 17 Jahre, 18 bis 49 Jahre, 50 bis 69 Jahre

360° kräftigendes Langhanteltraining – Mit Grundübungen zu mehr Kraft und Leistungsfähigkeit ! (8 Einheiten á 55 Minuten)

Präventionsprinzip 1: Reduzierung von Bewegungsmangel durch gesundheitssportliche Aktivität

In diesem Konzept werden dem Teilnehmenden die wichtigsten Grundübungen vermittelt. Neben der Kniebeuge, dem Kreuzheben mit und ohne Equipment sind diverse Langhantelübungen (u.a. Rudern) im Zirkeltraining integriert. Als Abschluss jeder Stunde wird ein extra Bauchtraining durchgeführt. Zusätzlich werden interessante Theoriethemen (u.a. Borgskala, Alltagstipps, Neuroathletik usw.) vermittelt.

Altersgruppe ZPP: 18 bis 49 Jahre, 50 bis 69 Jahre

360° kräftigende Functional Fitness – Das Zirkeltraining für den gesamten Körper (8 Einheiten á 60 Minuten)

Präventionsprinzip 1: Reduzierung von Bewegungsmangel durch gesundheitssportliche Aktivitä

In diesem Konzept werden dem Teilnehmenden die Basics des Functional Trainings beigebracht. Neben dem Slingtrainer kommen das Battlerope und Körpergewichtsübungen zum Einsatz. Zusätzlich werden interessante Theoriethemen (u.a. Borgskala, Alltagstipps, Neuroathletik usw.) vermittelt.

Altersgruppe ZPP: 13 bis 17 Jahre, 18 bis 49 Jahre, 50 bis 69 Jahre

360° kräftigendes Functional Training mit Elementen des Trainings mit dem Schlingentrainer: ganzheitlich und effektiv! (8 Einheiten á 55 Minuten)

Präventionsprinzip 1: Reduzierung von Bewegungsmangel durch gesundheitssportliche Aktivität

In diesem Konzept wird dem Teilnehmenden in einem Zirkeltraining der Umgang mit dem Slingtrainer erläutert. Als Abschluss jeder Stunde wird ein Tabata (20/10) durchgeführt. Zusätzlich werden interessante Theoriethemen (u.a. Borgskala, Alltagstipps, Neuroathletik usw.) vermittelt.

Altersgruppe ZPP: 18 bis 49 Jahre, 50 bis 69 Jahre

360° kräftigendes Bodyweight-Training für einen belastbaren Rücken! ganzheitlich und effektiv! (8 Einheiten á 50 Minuten)

Präventionsprinzip 2: Vorbeugung und Reduzierung spezieller gesundheitlicher Risiken durch geeignete verhaltens- und gesundheitsorientierte Bewegungsprogramme

In diesem Konzept erwartet den Teilnehmenden ein Zirkeltraining aus 5 unterschiedlichen Bodyweightübungen für den Rücken, welche durch Variationen im Kursverlauf in der Intensität gesteigert werden. Nach dem Kräftigungspart gibt es einen intensiven Ausdauerteil (Tabata) und interessante Theoriethemen (u.a. Borgskala, Neuroathletik usw.)

Altersgruppe ZPP: 13 bis 17 Jahre, 18 bis 49 Jahre, 50 bis 69 Jahre

360° Kettlebell-Training – Der effektive Weg zu einem kräftigen & belastbaren Körper (8 Einheiten á 55 Minuten)

Präventionsprinzip 1: Reduzierung von Bewegungsmangel durch gesundheitssportliche Aktivität

In diesem Konzept werden dem Teilnehmenden die Basics des Kettlebelltrainings (u.a. Turkish Getup, Swing, Clean) vermittelt und in effektiven Zirkeltrainings umgesetzt. Als Abschluss jeder Einheit erwartet den Teilnehmenden noch ein intensives Ausdauertraining (Tabata). Zusätzlich werden interessante Theoriethemen (u.a. Borgskala, Alltagstipps, Neuroathletik usw.) vermittelt

Altersgruppe ZPP: 13 bis 17 Jahre, 18 bis 49 Jahre, 50 bis 69 Jahre

360° Kettlebell-Training – Der effektive Weg zu einem kräftigen & belastbaren Körper (Kompaktangebot) (2 Einheiten á 180 Minuten)

Präventionsprinzip 1: Reduzierung von Bewegungsmangel durch gesundheitssportliche Aktivität

In diesem Konzept werden dem Teilnehmenden in einem Kompaktangebot mit 2 Tagen á 180 Minuten due Basics des Kettlebelltrainings (u.a. Turkish Getup, Swing, Clean) vermittelt und in effektiven Zirkeltrainings umgesetzt. Neben dem reinen Erlernen der Technik wird ein Homeworkout erarbeitet. Zusätzlich werden interessante Theoriethemen (u.a. Borgskala, Alltagstipps, Neuroathletik usw.) besprochen

Altersgruppe ZPP: 13 bis 17 Jahre, 18 bis 49 Jahre, 50 bis 69 Jahre

Meine Arbeit in Zahlen

0
eigene Kurskonzepte
0
selbst gegebene Kurseinheiten (seit 2014)
0
geschulte Trainerkollegen
2014
das erste Mal zertifiziert

Bei Fragen oder zur Buchung einer Konzepteinweisung melde Dich gerne bei mir